Zukunft der Forstwirtschaft

FinnHarvest beobachtet genau die kommenden Trends und stellt sicher, dass wir immer auf dem neuesten Stand sind, wenn es um Neuigkeiten und Entwicklungen geht.

"Wald 4.0“: die digitale Zukunft der Forstwirtschaft

Seit der letzten industriellen Revolution (1969) und insbesondere dem Siegeszug des Internet sind kontinuierliche technische Neuerungen zu einem prägenden Merkmal unseres Alltags geworden. Ein anschauliches Beispiel:
die Rechenkapazität eines heutigen Apple iPhone würde für 120 Millionen gleichzeitig erfolgende Apollo-11-Expeditionen ausreichen − Mondlandungen inbegriffen.
Auch jetzt befinden wir uns gerade wieder an der Schwelle einer neuen industriellen Revolution − je nach Auslegungsart der dritten oder vierten, aber das Schlagwort "Industrie 4.0“ trifft den Kern der Sache.

Auch ein traditionsreicher Sektor wie die Forstwirtschaft kann sich den durch neue Technologien bewirkten Umwälzungen nicht widersetzen. Smarte Innovationen fassen auch in unserer Branche schnell Fuß, besonders in folgenden Bereichen:

  • Forstpflegepraktiken und -technologien
  • Maschinen, Geräte, Werkzeuge und andere technische Hilfsmittel
  • Technologien und Prozesse rund um die Holzernte von der Fällung bis zum Abtransport
  • Logistik und Lagersysteme
  • Datensysteme und -verkehr

"Internet der Dinge" im Wald

Die derzeitige "dritte (oder vierte) industrielle Revolution“ hat vielfache Aspekte und Auswirkungen. Zahlreiche digitale Neuerungen mit enormem Zukunftspotenzial werden derzeit entwickelt, erprobt und realisiert. Das Internet der Dinge hat auch in den Wald Einzug erhalten, wo es dafür sorgt, dass der Holztransport nachhaltiger und präziser denn je erfolgt.

Die bedeutendste Innovation liegt darin, dass sich sämtliche Prozesse digital steuern lassen, bis hin zur Simulation der gesamten Wertschöpfungskette.

Eine anschauliche Darstellung dieses abstrakten Themas (auf englisch) bietet das folgende Video von FPInnovations: "Forstwirtschaft 4.0“

Aktuelles

FinnHarvest heißt die junge Generation willkommen

Schülerinnen und Schüler von einer gymnasialen Oberstufe in Varkaus haben
Weiterlesen

Treffen mit UPM

Der regelmäßige Austausch zwischen unseren Sachverständigen und unseren Partnern garantiert
Weiterlesen